geschenkgutschein /

Ein Geschenk, was Herz und Seele berührt.

Ein wunderschöner Geschenkgutschein

 

  1. Anmeldung / Unterrichtsvertrag
  2. Angaben Yoga für Schwangere / Yoga mit Baby / Babymassage:
  3. 1. Aufgaben / Verantwortung
    Der Unterricht wird sachgemäß und regelmäßig durchgeführt. Der Schüler/die Schülerin trägt durch die freiwillige Teilnahme die volle Verantwortung und Haftung für sich selbst und seine Handlungen. Mit der Anmeldung ist die Teilnahme verbindlich und die volle Kursgebühr eine Woche vor dem ersten Yogatermin fällig, auch wenn der Kurs nicht vollständig wahrgenommen wird. Durch Anhaken des AGB-Kästchens und Absenden des Formulars ist mein Platz verbindlich reserviert. Ich erkenne ich die Bedingungen an und verpflichte mich zur Zahlung des vollen Betrages für die genannte Zeit.

    2. Feiertage, Ferien
    Der Unterricht entfällt nur an den gesetzlichen Feiertagen. In den Ferien der allgemeinbildenden Schulen in Baden-Württemberg findet der Unterricht nach Absprache statt, diese Zeiten können dann außerhalb der Schulferien von der Lehrkraft in Anspruch genommen werden. Es werden jedoch mindestens 35 Stunden im Unterrichtsjahr unterrichtet.

    3. Unterichtsausfall
    Kann ein Unterrichtstermin nicht wahrgenommen werden, kann er an jedem anderen oben aufgeführten Kurstag nachgeholt werden. Dies nach Absprache und im Rahmen der gebuchten Kurszeit.
    Entfällt eine Yogastunde seitens der Lehrerin, wird diese nach Absprache nachgeholt.

    4. Honorar
    Die Zahlung erfolgt per Überweisung auf die in der Bestätigungsemail genannte Bankverbindung.