dosha typbestimmung /

Herkunft der Typenlehre
Nach dem Ayurveda entstehen aus der Verbindung zwischen den 5 Elementen (Erde, Wasser, Luft, Feuer, Äther) drei unterschiedliche Grundkonstitutionen: die Doshas Vata, Pitta und Kapha.

Jeder Mensch wird mit einer bestimmten Konstitution geboren, meist mit einer Mischung der Konstitutionen in einem besimmten Verhältinis. Stehen die Konstitutionen in einem harmonischen Verhältnis stehen zueinander, so ist der Mensch ist gesund. Geraten jedoch die drei Doshas aus dem Gleichgewicht, entsteht Disharmonie, aus der sich Unwohlsein und Krankheit entwickeln können.

Individuelle Konstitiutionsbestimmung Vata, Pitta, Kapha
Anhand detaillierter Fragen über Lebens- und Ernährungsgewohnheiten, Vorlieben und Abneigungen, Stärken und Schwächen ermitteln wir Ihre individuelle Konstitution. Dabei können wir Gleichgewichte und Ungleichgewichte in den drei Doshas Vata, Pitta und Kapha erkennen.
Von Ihrem individuellen Konstitutionstyp hängt es ab, was für Sie gut ist und wie Sie Ihr Wohlbefinden erhalten, fördern oder wiederherstellen können.

Mehr Infos auch unter Ernährunsberatung.

Tipp: Falls Sie einmal ein wirklich ausgefallenes Geschenk suchen, für jemand, der eigentlich schon alles hat: Schenken Sie doch einen Geschenkgutschein für eine individuelle Konstitutionsbestimmung!